A faire Milch

Filmtipps

ORF heute konkret, vom 20.11., 18.30 Uhr

Käsekrieg in Rom

Käsekrieg in Rom und bald auch bei uns?
Streit um Käse in Italien. Die EU verlangt nämlich von der römischen Regierung, die Vorschrift zu streichen, nach der Käse dort nur aus frischer Milch gemacht werden darf. Auch in Bella Italia müsse erlaubt sein, was große Lebensmittelkonzerne seit Langem fordern und in vielen EU-Ländern auch längst dürfen: Käse industriell und kostengünstig unter Einsatz von Milchpulver und Kondensmilch herzustellen. Die in Italien gegründete Slow-Food-Bewegung ruft mit einer Unterschriftensammlung zum Widerstand auf. Mehr als 130.000 Italiener haben die Petition “Nein zu Milchpulver” schon unterschrieben, die Druck auf die Regierung machen soll, hart zu bleiben. Hat der “saubere” italienische Käse ein Chance gegen Brüssel?

ORF 3SAT, vom 18.11.2015, 21:00 Uhr
LANDLUST – LANDFRUST
Bauerntöchter über das wahre Leben auf dem Hof
EIN FILM VON GABRIELE SCHILLER
Kamera: Robert Neumüller
Schnitt: Petra Höher & Elke Rittenschober
Mitwirkende:
Bernadette & Johanna Pausackl
Christa Erdely & Irene Koch
Judith Moser-Hofstadler (unsere IG-MilchPost Redakteurin!!)
Christine Pichler-Brix
Ulrike Siegel & Helga Kamper
Der Film nimmt die Zuseher mit auf eine Reise über Land. Von der Stadt in die Dörfer. Vom Bauernmarkt auf die Höfe, Felder und Wiesen. Inmitten scheinbar ländlicher Idylle erzählen Bauerntöchter vom Leben und Überleben in der Landwirtschaft.

ORF 2, vom 12.11.2015, 21:05 Uhr
AM SCHAUPLATZ
Milch um jeden Preis

Bauern erhalten aktuell für einen Liter Milch 30 Cent, in Supermärkten ist Mineralwasser oft teurer. Das Packerl Frischmilch wird oft schon um 60 Cent verschleudert. Noch nie war Milch so billig, noch nie bekamen die Landwirte sowenig für Ihre Arbeit. Weil in Österreich zu viel Milch produziert wird, exportieren wir Milch sogar nach China. Weiterlesen…